TANTRA


Termine

 

Die Göttin und die Frau in dir

Tantra Seminar nur für Frauen (Paare und Singles willkommen)

Sa. 25.03.2023, 10.00 - 16.00 Uhr, 135 €

Seminarleitung: Sarasvati

 

Frei sein in Beziehung

Tantra Seminar für Männer und Frauen (Paare und Singles willkommen)

Do. 18.05.2023, 14.00 - 19.00 Uhr (Christi Himmelfahrt) bis Fr. 19.05. 2023, 11.00 - 16.00 Uhr, 240 € Paar-/ FreundInnnen Preis: 450 €

Seminarleitung: Sarasvati und Uwe

 

(Die Preise beinhalten 19% MwSt.)


Namasté und herzlich willkommen,

 

geht es dir auch so? Wenn Du Tantra hörst denkst du vielleicht an Gruppensex und hemmungslose Orgien? Naja, in der Tantra Szene gibt es nichts, was es nicht gibt. Genau das ist ja Tantra: Raum für Erfahrung. Die Frage ist nur: Welche Erfahrung möchtest du gerne machen?

Dementsprechend wählst du deinen Erfahrungsraum und "deine" Tantra Gruppe aus:

 

Was erwartet dich, wenn du in einer meiner Tantra Workshops kommst?

 

In erste Linie mal du selbst. Genau richtig gelesen: du bist es, der/die dich erwartet. In deinem Job, deiner Familie, deiner Beziehung kennst du dich ja schon, aber wie ist es, wenn du mal was neues ausprobierst? Wer bist du, wenn du in Berührung trittst, mit dir und anderen? Fällt es dir leicht und geniesst du das? Spürst du deine Grenzen und kannst du sie setzen? Hast du Fluchttendenzen oder Vermeidungsstrategieen?

 

In meinen Tantra Seminaren gehen wir das spielerisch an. Humor und Freude sind gute Begleiter, wenn es darum geht, dich selbst kennenzulernen. Vielleicht gelingt es dir, dich nicht ganz so ernst zu nehmen, in dem was du denkst, wer du bist. Vielleicht gelingt es dir dich einzulassen auf ein: "Ja - Nein oder Wow", ganz so wie du es eben jetzt gerade fühlst.

Vielleicht magst du dich selbst überraschen, dass vielleicht nach einer anfänglichen Skepsis ein Raum voller Wärme, absichtsfreier Freude und Liebe das natürlichste auf der Welt ist und du es alles völlig normal empfindest in einem Tantra Seminar genau das zu erfahren.

 

Herzensgrüße

 


Seminarinhalte

Meine Tantra Workshops beinhalten Impulse aus der Tantra Philosophie, dem Slow Sex, dem Neo- Tantra nach Osho, Tandava - dem kosmischen Tanz aus dem kaschmirischen Tantra, Meditation, Tanz, Energie- und Atemübungen, sowie Partnerübungen mit absichtsfreier Berührung (Massagen, Streicheln, Halten).

 

Es können persönliche Anliegen in Bezug auf Intimität, Sexualität und Partnerschaft angesprochen werden, ich passe meine Workshops entsprechend an, um Dich mit Deinen Fragen und Anliegen zu unterstützen.

 

Ich schaffe mit euch zusammen einen Raum des Wohlfühlens, der Geborgeneheit und des respektvollen Miteinanders.

Freude, Trauer, Tiefe, Stille, Laut-sein... alles darf sein.

 

Niemand wird zu etwas gedrängt. Selbstverständlich werden zu jeder Zeit deine Grenzen gewahrt.

 

Tantra bietet dir eine Zeit des Auftankens, Raushnehmens aus dem Alltag und vielleicht der Richtungsänderung: raus aus der Funktionalität, rein ins Vergnügen :)

 


Fragen & Antworten

Was ist zu beachten?

Komme am Besten frisch geduscht und trage bequeme Kleidung oder einen Lunghi (grosses Tuch).

Bitte komme mindestens 15 Min. früher, damit Du in Ruhe ankommen kannst. (Einlass ab 30 Min. früher).

 

Kann ich auch als Single teilnehmen?

Ja, sehr gerne.

 

Kann ich als Paar teilnehmen?

Ja, es ist ein sehr achtsamer Raum in dem ihr als Paar jede Übung gemeinsam oder auch mit anderen Parntern erleben könnt, das liegt in eurer Entscheidung.

 

Muss ich mich ausziehen?

Nein, wir sind in den Seminaren nicht nackt. Für Massagen kann auch gerne eine Badehose bzw. Bikini getragen werden oder andere Körperteile wie die Hände oder das Gesicht massiert werden.

 

Gibt es einen Gruppenzwang?

Alle Übungen beruhen auf einer völligen Absichtslosigkeit. Sinn ist es ganz bei sich bleiben zu können, eigene Grenzen zu erkennen und zu setzen oder diese Stück für Stück aufzulösen. Das ist ein ausschließlich innerer Prozess, in dem ich Dich achtsam begleite, aber nicht dränge.

 

Werden sexuelle Handlungen ausgeführt?

Nein. Wir praktizieren sinnliche Energieübungen und absichtsfreie Berührung. Lust und Erotik darf dabei entstehen, muss es aber nicht.

 



Seminarleiterin

Sarasvati

Tantralehrerin

Yogalehrerin

Meditationslehrerin

Atempädagogin



Co- Seminarleiter


Uwe

Tantralehrer

Yogalehrer

Meditationslehrer

 



Ein Tantra Seminar dient der Selbsterfahrung, Bewusstseinserweiterung und der Aktivierung von Selbstheilungskräften. Ein Besuch in diesem Seminar ersetzt keinen Arzt- oder Psychotherapeutentermin. Ich distanziere mich ausdrücklich von jeder heilendenden Tätigkeit.