ATEMPÄDAGOGIN/ ATEMPÄDAGOGE

mit Zertifikat

 1. Modul

Fr. 27.01.2023, 17.00 - 21.00 Uhr

Sa. 28.01.2023, 09.00 - 17.00 Uhr

 

2. Modul

Fr. 17.02.2023, 17.00 - 21.00 Uhr

Sa. 18.02.2023, 09.00 - 17.00 Uhr

 

3. Modul

Fr. 17.03.2023, 17.00 - 21.00 Uhr

Sa. 18.03.2023, 09.00 - 17.00 Uhr

Drei Wochenenden, 48UE, 768€

 

AUSBILDUNGSINHALTE

 Das Thema Pranayama/ Atemlenkung findet im Yoga ein eigenes breites Feld der meditativen und bewusstseinserweiterten Erfahrungen. Darüber hinaus ist der gesundheitsfördernde Aspekt der Atemübungen wissenschaftlich bewiesen und findet in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel in der Traumatherapie,

der Entgiftung oder Atempädagogik Anwendung.

 

In diesem Ausbildungsmodul werden Fortgeschrittene Pranayamas erlernt,

sowie die Anwendung der Atempädagogik im Personal Teaching.

 

 

 

Themenübersicht:

  • Innere und äußere Atmung
  • Solare und Lunare Atmer
  • Körperbild und Körpesprache
  • Atem als Bindeglied von Körper, Geist und Seele
  • Atembeobachtung
  • Entgiftung über den Atem
  • Wirkung, Indikation und Kontraindikation von Atemübungen
  • Atempädagogik bei Atembeschwerden
  • Atempädagogik bei Angstzuständen
  • Atempädagogik in der Einzelanwendung zur Stärkung des Urvertrauens
  • Spirituelle Ebene des Atems/ Atem und Persönlichkeit

 

Dies ist keine therapeutische Ausbildung und ermöglicht auch nicht das Arbeiten auf therapeutischer Ebene. Diese Ausbildung dient zur Unterstützung der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Beistand leisten in schwierigen Situationen, Klarheit und Bewusstsein fördern.

 


AUSBILDUNGSLEITUNG

Sarasvati Jung

 

  • Ausbildungsleitung
  • Yogalehrerin


ANMELDUNG