YOGALOGISCHES  COACHING

Auch virtuell per Zoom möglich.

 

Das Yogalogische Coaching ist eine von mir entwickelte Coachingform, die auf der Yogaphilosophie und

medialen Energiearbeit basiert.

Die Ausrichtung dient der Einheit von Körper, Geist und Seele, die Zielführung ist logisch

nachvollziehbar,nie esoterisch,  immer handfest, spürbar, bodenständig.

Das Yogalogische Coaching habe ich in über 10 Jahren Erfahrung immer tiefer ausgereift und bin

immer weiter am dazulernen und verfeinern meiner Intuition und Methoden.

 

Frei von Konzepten, Ideen, Fragekatalogen, Begrenzungen....

 

Es ist ein behutsames und intuitives Zuhören, Zugehen, Verstehen...

ein Hinführen in deine ganz persönliche innere Wahrheit und Fülle.

 

Dazu nutze ich vielfältige Wege:

 

Visualisierungen

Meditationen

Wahrnehmungsübungen

Körperarbeit (Yoga der Berührung)

Atemtechniken/ Atempädagogik (Pranayama)

Mediale Arbeit: Aura Reading, Clearing, Blockadenlösung, Lösen von Verstrickungen, Vergangene Leben,

Channeln, Aura Reading, Chakra- Energiearbeit, Hellwissen, Schamanische Arbeit...

 

und vor allem: das präsente Gespräch.

 

Zu jeder Zeit wahre ich deine Integrität, deine Geschwindigkeit und wertschätze deine innere Weisheit.

 

Intuitiv begleite ich dich dabei, Klarheit zu schaffen, wo Verwirrung herrscht, Freiheit zu erlangen, wo Ohnmacht

erlebt wird und Dunkles in Licht zu wandeln.

Das Coaching ist auch für Menschen geeignet, die kein Yoga praktizieren. Es ist keine Vorerfahrung notwendig.

 

Ich freue mich auf dich!

 

Namasté

 

Sarasvati

 


Info-Video zum Yogalogischen Coaching

Podcast über das Yogalogische Coaching


Yogalogisches Coaching Themenbereiche

Bewusstseinsbildung
Persönlichkeitsentfaltung
Lebenssinn/ Dharma
Krisenintervention
Trauer/ Traurigkeit/ Lustlosigkeit
Paarberatung (Sexualberatung aus der Tantra Philosophie)
Sterbebegleitung


Erwachsene und Kinder

 

 

Yogalogisches Coaching: Dauer: ca. 60 - 120 Minuten.


Intensiv- Transformations- Coaching

Dauer: 4 - 6 Stunden, Termine: mittwochs oder freitags ab 9.30 Uhr.

 

Das Beste aus dem Yogalogischen Coaching individuell auf dich abgestimmt als Intensivprogramm.

Klarheit * Bewusstsein * Freiheit

Dein Start in einen neuen Lebensabschnitt.

 

Die Zeit für Transforamtion ist JETZT.

Deine "Release Taste" für einen neuen Lebensabschnitt.

 

Du möchtest bewusst in Klarheit, Gewissheit, Stärke und in aller Freiheit in dein wahres SEIN eintauchen?

Du fühlst, dass du noch weiter erwachen möchtest, erwachen aus einem anstrengenden Alltag, der sich mehr nach Hamsterrad anfühlt, als nach Surfen einer Welle? Vielleicht knackst du auch jetzt deinen "goldenen Käfig" und springst in deine neue Wirklichkeit?

 

Ein gutes Coaching endet an dem Punkt, an dem sich dein Energiesystem in seinen Urzustand zurück versetzt hat. Anstelle von Unsicherheit oder auch Verwirrung und Projektion, tritt Klarheit und Kraft in dein Leben ein.

 

Im Intensiv- Transformations- Coaching schauen wir uns ein bestimmtes Thema oder auch alle wichtigen Bereiche deines Lebens an und erkennen den roten Faden, der sich immer wieder zeigt, der sowohl konstruktiv, als auch destruktiv in dein Sein wirkt. Ziel ist die vollkommene Klarheit über eigene "Systemfehler", um sie direkt oder auch in der Nachfolge über das geschärfte und erweiterte Bewusstein aufzulösen.

 

Ich freue mich, dich bei diesem intensiven Prozess begleiten zu dürfen.

 

Namasté

 

Sarasvati

 

 

 

Voraussetzung für ein Yogalogisches Coaching/ Intensiv- Transformations-Coaching:

Bereitschaft der Veränderung und  Offenheit. Vorkenntnisse in Yoga sind nicht erforderlich.


Yogalogischer Coach

Sarasvati Silke Jung

Yoga Coach

Spirituelle Lehrerin

Zertifizierte Yogalehrerin (ZPP/IGG 640 +UE)

Tantra Yogalehrerin

Meditationspädagogin

Atempädagogin

Klangmassagepraktikerin

Mediale/ Spirituelle/ Schamanische Begleiterin

Akasha Chronik Consultant

 




Hinweis:

Ich bin keine Ärztin, Heilpraktikerin oder Psychotherapeutin, ein Coaching mit mir  ersetzt keinen Termin mit solchen. Ich distanziere mich ausdrücklich nach §1 Heilpraktikergesetz von jeder heilenden Tätigkeit.